Neuigkeiten bei der Bürgerstiftung

Kinder fuhren zu Ferienbeginn zusammen mit ihren Sozialpaten der EFA ins Ziegeleimuseum nach Lage.

ziegelei2014

Wie Ziegel einst von Hand geformt wurden, konnten jetzt Kinder zu Ferienbeginn zusammen mit ihren Sozialpaten im Ziegeleimuseum in Lage ausprobieren (Sozialpaten haben die Aufgabe übernommen, Kindern an Schulen und unterschiedlichen Einrichtungen bei den Hausaufgaben und beim Erlernen von besseren Deutschkenntnissen zu helfen). Die Bürgerstiftung Detmold hatte den Ausflug mit der Unterstützung der C & A-Filiale Detmold sowie Hänschens Reisedienst organisiert.

„Zum Auftakt der Sommerferien konnten wir so den Kindern und den Sozialpaten ein schönes gemeinsames Erlebnis ermöglichen, das allen bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben wird“, erklärte Traudel Kayser, Koordinatorin der Freiwilligenagentur der Bürgerstiftung. Unter der Anleitung von zwei Museumspädagoginnen bastelten die Kinder im Ziegeleimuseum Mützen und erfuhren hautnah Wissenswertes zur Herstellung von Backsteinen. Dabei konnten sie selbst mit lehmigen Fingern Ziegel herstellen und ihre Namen in diese ritzen. Gestärkt mit Kuchen und Kakao aus dem Museumskaffee haben die Kinder und Erwachsene zum Abschluss mit der Feldbahn das alte Abbaugebiet der Ziegelei erkundet.

Externe Informationen