Neuigkeiten bei der Bürgerstiftung

Bürgerstiftung Detmold bei Arminia Bielefeld zu Gast.

Anfang März waren die Vorstandvorsitzenden Andre Brinkmann und Frank Brüggemann zu Gast beim derzeitigen Tabellen­führer der 2. Fuß­ball­bundes­liga DSC Armnia Bielefeld. Sie folgten einer Enladung aufgrund der Städtepartnerschaft der Arminia mit der Stadt Detmold.

andre frankBei der damaligen Unterzeichnung des Partnervertrages im Mai 2019 zeigte sich Arminia-Präsident Hans-Jürgen Laufer hocherfreut, die Stadt Detmold in die schwarz-weiß-blaue Gemeinschaft einbinden zu können: “Es gilt jetzt, die Partner­schaft mit Leben zu füllen....", so Laufer damals dazu.

Und genau darum ging es nun in diesem Treffen mit Vertretern aus den verschiedenen ost­west­fälischen Partner­städten des Vereins. Wir als Bürgerstiftung waren in diesem "Spiel" dabei so eine Art "Libero", als es im Workshop darum ging, wie man gemeinsam unsere Region OWL weiter nach vorne bringen kann.

So war man auch schnell voller Begeisterung mit den anderen Vertretern der Stadt Detmold über weitere Projekte im Sport­bereich im Gespräch. Bereits im letzten Jahr wollten wir schon mit einem unserer Partner einen Bolzplatz renovieren und ihn wieder fit machen, so dass die Kids wieder Freunde haben, dort zu kicken, was sich dann aber leider aus verschiedensten Gründen doch nicht realisieren ließ.
Doch durch die Motivation und die in Aussicht gestellte Unterstützung der Armina-Vertreter keimte hier dbzgl. wieder Hoffnung auf "Gemeinsam mehr zu bewegen" - Viele Ideen wurden ausgetauscht, und man muss nun schauen, wie sich diese gemeinsame "Bolzplatz-Vision" umsetzen läßt.

0
Shares

Sie finden das gut ?

Helfen Sie uns helfen!