Neuigkeiten bei der Bürgerstiftung

Ein Jeder kann mit Musik den Tag in Detmold etwas freundlicher gestalten.

Im Sommer 2018 schaffen wir Gemeinschaft­smomente mitten in der Innenstadt: in der Fußgängerzone, der Ameide, im Schlossplatz. Regelmäßig werden an wechselnden Orten ein rollbares Klavier, zwei Tisch­tennis­platten und zwei Kickertische mit unserer Projekt­bezeichnung „Play me, I‘m yours“ stehen. Und die ersten Tage haben schon gezeigt: alles wird begeistert angenommen.

Kleine Kinder setzen sich ebenso an das Klavier wie hervorragende Hobbypianisten und Musikstudenten unserer Hochschule und fangen einfach an zu spielen. Andere bleiben stehen, hören zu, und genießen den abwechslungsreichen Klavierklang in der Innenstadt. Ein weiterer Projektbaustein in unserer Projektreihe "Detmold ist Musik" Dank des Detmolder Künstlers Axel Plöger ist das vom Pianohaus Harke gespendete Schimmel-Klavier beim Street-Food-Festival live in ein einzigartiges Kunstobjekt verwandelt worden, das die Menschen anzieht. Jugendgruppen stehen um das Klavier herum, spielen, beklatschen sich und die Musik - und kleine Kinder bekommen bei dem Anblick Lust aufs Klavier spielen. Dank der Unterstützung der Euwatec gGmbH, die mit zu uns Geflüchteten die Rollkonstruktion (bezahlt aus unserem Projekt "Geflüchtete werden Detmolder) für das Klavier gebaut hat, ist das Klavier mobil.

An den Tischtennisplatten spielen Familien, Kinder und Erwachsene, genießen den Moment und haben Spaß. Und auch an den Kickertischen stehen mal zwei, oft vier Spieler und versuchen gemeinsam Tore zu schießen. Wir danken der Firma Sponeta für zwei tolle Outdoor-Tischtennisplatten und der Augustdorfer Firma Classen Spielgeräte für zwei hochwertige Kickertische. Es wird ein musikalischer und sportlicher Sommer in Detmold - lasst uns gemeinsam die Momente genießen und einfach spielen.