Förderung gemäß §52 AO, Abs. 2,
Nr. 25: "Bürgerschaftliches Engagements zugunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke"

Unsere Vermittlungsagentur "1.000 helfende Hände für Detmold" unterstützt Sie (zwischen 10 und 99 Jahren) dabei, eine "Sinn-volle" und für Sie genau die richtige ehrenamtliche Aufgabe zu finden. Viele hundert Menschen haben über die Bürgerstiftung Detmold bereits genau das geschafft, und engagieren sich heute in viel­fältigen Bereichen: in sozialen und inte­gra­tiven Projekten, in Schulen und Kinder­gärten, in Natur-, Musik- und Bildungs­projekten, bei der Integration von zu uns Geflüchteten oder in der Projekt­orga­ni­sa­tion und bei Bürotätigkeiten.

Das Projekt ist mehrfach von regionalen und über­regionalen Organisationen aus­ge­zeichnet und durch finanzielle Förderung unterstützt worden, so z.B. durch das Land NRW und die Stadt Detmold. Und es bewegt viel Positives in Detmold: es bringt denen eine hohe Zu­frie­den­heit, die sich engagieren, und natürlich profitieren eine Menge Menschen und Detmold insgesamt von den vielfältigen Engagementfeldern der Ehrenamtlichen.

Das Besondere

Wir nehmen uns Zeit für jeden Einzelnen, um das richtige Tätigkeitsfeld zu finden, und erhalten dafür sehr viele positive Rückmeldungen. Auch bereiten wir Menschen gut auf soziale und integrative Aufgaben mit einer kostenfreien Aus­bild­ungs­reihe (siehe Projekt Sozialpatenausbildung) vor. Da wir zu sehr vielen Organisationen und Bildungs­ein­richtungen gute Kontakte pflegen, diese uns Ihre Wünsche und Projekte melden, und wir auch eigene tolle Projekte für die Menschen in Detmold umsetzen, finden wir sicher auch für Sie eine Aufgabe, die Ihnen Spaß macht und von den Anforderungen und zeitlichen Vorstellungen zu Ihnen passt.

Am Anfang vor über 10 Jahren waren es sehr viele Vorlesepaten für Kindergärten und Schulen mit hohem Migrationsanteil, die wir vermittelt haben und die den Kindern zur Sprach­förderung einfach vorgelesen haben mit tollem Erfolg und viel Spaß. Diese suchen wir permanent weiterhin. Dies wurde ergänzt durch integrative Unter­stützungs­ange­bote, weil es durch unter­schied­liche Nationalitäten ergänzend zu dem schulischem Angebot immer wichtiger wird einzeln zu fördern, damit hier eventuelle Defizite möglichst frühzeitig erkannt und abgebaut werden können.
Die Begleitung von Menschen mit Beein­trächtigungen, die Betreuung und der Besuchsdienst für ältere Menschen, das Angebot von Spielenachmittagen und das gemeinsame Spazierengehen in Senioreneinrichtungen, die Begleitung von Geflüchteten und vieles mehr stellen weitere Schwerpunkte dar.
Für Bildungs- und Umweltprojekte der Bürger­stiftung suchen wir regelmäßig Menschen, die Spaß an der Projekt­orga­nisation, der eigenen Verantwortungsübernahme oder der Büroarbeit (z.B. für Spendenanträge etc.) haben, die Hobbygärtner sind oder Spaß an Bildung haben.

Das Projekt Balu und Du seit 2018 richtet sich ergänzend an jüngere Menschen, die oftmals ihre erste verantwortungsvolle Aufgabe suchen, und hierbei von Koordinatoren hervorragend begleitet werden. Auch pädagogisch gut ausgebildete Menschen, die Spaß an einzelnen Projekten haben, ob noch berufstätig oder schon im Ruhestand, sind bei uns herzlich willkommen. Hier haben wir gute Projektideen, die nur auf ihre Umsetzung warten. Jugendliche, die älteren Menschen die digitale Welt näher bringen wollen, suchen wir ebenfalls. Wer davon überzeugt ist, dass auf eine längere Zeit angelegte Kontakte zwischen ganz jungen und älteren Menschen (Kindergärten mit Altersheimen) sinnvoll sind, ist bei uns auch richtig, und vieles mehr.

Sie sehen: der Vielfalt für Ihr Engagement sind keine Grenzen gesetzt => zum Formular

Leitung

Marie Kutsche ist für Sie unter 05231/962-1277 in der Bürgerstiftung Detmold, Bruchstraße 27 (im Grabbe-Haus über dem Café Gothland, Klingel seitlich weit vorne am Gebäude) von Dienstag bis Freitag von 9-11 Uhr zu erreichen, der Anrufbeantworter ist zudem immer eingeschaltet. Wir freuen uns auf Sie.

 

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten


Wir suchen Ehrenamtliche für die Themen Soziales, Kinderförderung mit Sprach­förderung und Haus­auf­ga­ben­be­glei­tung, Flüchtlingsbetreuung, Tätigkeiten in unserem Bürgerstiftungsbüro (Spenden­anträge erstellen, Buchführung), Senioren­betreuung mit Vorlesen und Spiele­nach­mittags­gestaltung, und vieles mehr.

 

ONLINE-Spenden

Pixel

Aktuell suchen wir ...

Mentoren

Balu und DuDas bundesweite Mentoren­programm Balu und Du fördert Grundschulkinder im außer­schul­ischen Bereich. Engagierte, junge Leute, aus weiterführende Schulen und Hochschulen, übernehmen ehren­amt­lich mindestens ein Jahr lang eine individuelle Patenschaft für ein Kind.

Um dieses Projekt in Detmold auch 2018 weiterführen zu können suchen wir dringend Balus, d.h. junge Erwachsene zwischen 17 und 30 Jahren, die dann als Mentoren die Betreuung der kleinen Moglis in Detmold übernehmen!

 

KOntaktformular

Weitere Infos

logo lagfa nrw